Große Worte (I)

Julie Delpy heute gestern in der „Welt“ bzw. „Welt kompakt“ (leider nicht online): „In den Siebzigern war Kino so schön verrückt. Doch dann kam dieser ‚Forrest Gump‘ und hat alles ruiniert. Er ist nett, er ist dumm, er ist für den Krieg und er gewinnt am Ende, obwohl er dämlich ist. Da muss ich kotzen.“Ich halte zwar die Siebziger nicht gerade für eine Glanzzeit des Kinos, aber mit „Forrest Gump“ hat Frau Delpy vollkommen Recht! Ich habe nie verstanden, warum diese erzreaktionäre Tour de Force durch die amerikanische Nachkriegsgeschichte nun eine so große cineastische Leistung gewesen sein sollte.  Einzig ihren arg europopulistisch anmutenden Satz, der obigem Zitat noch folgte, halte ich für leicht entbehrlich, wenn auch nicht ohne ironische Substanz: „George Bush war Forrest Gump.“

Advertisements
Getaggt mit , ,

2 Gedanken zu „Große Worte (I)

  1. kai sagt:

    Naja, ein Film der einen pop-poetischen Satz wie „life is like a box of chocolates: You never know what you’re gonna get“ hervorbringt, kann doch nicht ganz schlecht sein, finde ich. (Auch sonst ist der Film ambivalenter, als man glaubt) Dafür habe ich selten (vielleicht nie zuvor) einen so dummen und zutiefst unsympathischen Film gesehen, wie July Delpies „2 Tage in Paris“. (Aber was gibts gegen die 70er zu sagen? Taxi Driver, Der Pate, Paper Moon, Carrie, Der Exorzist, Clockwork Orange, Deliverance, Dog Day Afternoon und Hunderte mehr…). Grüße!

  2. Iris sagt:

    komisch, ich hab den Film immer so verstanden, dass man schon dämlich sein muss, um den Krieg zu mögen… vielleicht liegt die Dummheit ja auch, wie so oft, im Auge des Betrachters:-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: